Lebenswerte Stadt Expertenbeitrag im sto Magazin

Das Fach­ma­ga­zin für die Woh­nungs­wirt­schaft „we – wer­te ent­wi­ckeln“ hat sei­ne Aus­ga­be 01/2019 dem Leit­the­ma „Lebens­wer­te Stadt“ gewid­met. Dar­in ent­hal­ten sind zahl­rei­che Bei­trä­ge über intel­li­gen­te Stadt­pla­nung und Sicher­heits­kon­zep­te in Metro­po­len. Uwe Gers­ten­berg hat einem der Arti­kel sei­ne Erfah­run­gen als kom­mu­na­ler Sicher­heits­ex­per­te bei­gege­ben. Lesen Sie hier oder auch am Ende des Arti­kels mehr dar­über.

Ver­ei­ni­gun­gen und Zusam­men­schlüs­se von Wis­sens­trä­gern im Bereich Sicher­heit hat es in den letz­ten Jah­ren eini­ge gege­ben. Mit der Deut­schen Gesell­schaft für Zukunft und Sicher­heit (DGZS) ist nun ein Insti­tut ent­stan­den, das die belan­ge der per­sön­li­chen Sicher­heit und den Schutz der Repu­ta­ti­on in zukunfts­träch­ti­gen Bah­nen mit­ein­an­der ver­eint.