cover-edel-kapital
Der Teaser im eDel Kapi­tal, dem Maga­zin für Wirt­schafts­kanz­lei­en, Ver­mö­gen und Sicher­heit, beschreibt es tref­fend: “Wer Bedro­hun­gen umfas­send begeg­nen” wol­le, müs­se neben Gebäu­de- und Lebens­si­che­rung auch “rea­le und vir­tu­el­le Gefah­ren im Blick haben”. Dies fängt bei der Eigen­si­che­rung im All­tag schon an. Lesen Sie hier im Über­blick die wich­tigs­ten Aus­schnit­te der neu­en Aus­ga­be oder laden Sie sich das neue eDel Kapi­tal Maga­zin am Ende die­ses Arti­kels her­un­ter.
Ver­ei­ni­gun­gen und Zusam­men­schlüs­se von Wis­sens­trä­gern im Bereich Sicher­heit hat es in den letz­ten Jah­ren eini­ge gege­ben. Mit der Deut­schen Gesell­schaft für Zukunft und Sicher­heit (DGZS) ist nun ein Insti­tut ent­stan­den, das die belan­ge der per­sön­li­chen Sicher­heit und den Schutz der Repu­ta­ti­on in zukunfts­träch­ti­gen Bah­nen mit­ein­an­der ver­eint.